Call of Duty – Day of Summer mit neuen Maps, Skins, XP-Boosts & mehr

COD Days of Summer
Bildquelle: YouTube / MatMicMar

Die neusten Call-of-Duty-Ableger Black Ops 3, Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered erhalten mit den „Days of Summer“ ein gemeinsames Sommer-Event, das viele Boni, Skins, Maps und mehr verspricht.

Summer-Event bereits in Gange

Für Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered ist das Event bereits vor wenigen Tagen gestartet, für Black Ops 3 erst am 11. Juli. Insgesamt dauert das Event drei Wochen an. Hier eine Übersicht zu den Inhalten in den jeweiligen Spielen:

Infinite Warfare

Wöchentlich montags erhaltet ihr beim Login einen kostenlosen Supply Drop. Jeden Mittwoch und Freitag gibt es ein kostenloses Item der Day-of-Summer-Kollektion, diese können unterschiedlich ausfallen. Bisher sind nur Banner und Waffen bekannt. Ob sich hier eine Überraschung anbahnt, bleibt abzuwarten.

Abseits dieser Belohnungen könnt ihr auch Charaktere aus dem Singleplayer von Infinite Warfare und aus Modern Warfare Remastered für den Multiplayer erspielen. Zudem wird die DLC-Map „Turista“ während des Events für alle Spieler verfügbar.

Modern Warfare Remastered

Für das Event wird die Map Bog zu Beach Bog. Hinzu kommen neue Operation-CopperHead-Inhalte für das Depot. Zudem könnt ihr euch einmal wöchentlich einen kostenlosen Supply Drop verdienen, indem ihr euch einloggt.

Black Ops 3

Teil des Events sind eine limitierte Pack a Punch Camo und vier Maps aus dem Awakening-DLC, die für die Zeit der Days of Summer kostenlos verfügbar sind. Hinzu kommen Loot-Items im Sommer-Look und Double-XP das ganze Event über.

Im November erscheint WW2

Der neuste Teil der Call-of-Duty-Reihe erscheint am 3.November dieses Jahres. Auch wir berichteten bereits über das neue WW2. Auf der E3 wurden nun erstmals Videos zum Gameplay gezeigt und erklärt, wie die Fahrzeuge und Divisionen im Spiel funktionieren sollen.

Wie bereits bei Vorreitern von WW2 ist das Interface im Spiel selbst für CoD-Spieler ein bekanntes. Das komplette Gameplay Video haben wir euch einmal rausgesucht.

Neuer Spielmodus geplant

Auch ein neuer Spielmodus soll in WW2 Platz finden und wurde vorgestellt. Große Gefechte mit speziellen Zielen und ohne Scorestreaks. Hier tauchen auch (KI-gesteuerte) Panzer auf und ihr müsst ausnahmsweise mehr leisten, als Gegner abzuschießen.

Beispielsweise muss das US-Team auf einer Karte deutsche Flak-Einheiten mit Dynamit sprengen und eine Brücke improvisieren – ein Mix aus Einzelspieleraufgaben und Multiplayer-Match also. Die Spielerzahl ist trotzdem auf Call-of-Dutys-Standardzahl 12 (6v6) limitiert.

Auch zur sogenannten WAR-Mode erhaltet ihr noch ein Video von uns:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*