Fifa 17 – Das Top-Team der Woche 37 im Überblick

TOTS-BULI

Das vorerst letzte große Highlight der Fifa-17-„Team der Woche“-Geschichte wurde nun veröffentlicht und so langsam wandern die Augen der Fans schon auf Fifa 18. In Woche 37 kommen die besten Spieler aus der italienischen Serie A.

Italien dominiert das Feld

Hamsik erreicht einen Wert von 89 Punkten, ebenfalls Insignie wurde mit 89 Punkten diese Woche zu den Top-Spielern der Woche gewählt. Knapp dahinter befindet sich der Ex Dortmunder und Wolfsburger Ivan Perisic von Inter Mailand. Zu seinem Karriereende wurde auch nochmals Francesco Totti in das Ulitmate Team der Woche gewählt und steht mit einem Punktewert von 83 das letzten Mal im Ultimate Team von Fifa.

Die komplette Aufstellung des Teams in Woche 37

  • Im Tor finden wir den englischen Nationalspieler Joe Hart (86 Punkte), der aktuell an den FC Turin ausgeliehen ist.
  • Diese Woche befinden sich mit dem deutschen Antonio Rüdiger (82) vom AS Rom und Lorenzo De Silvestri (81) vom FC Turin zwei Rechtsverteidiger in der Abwehrkette. Davide Stanton (81) von Inter Mailand rundet die Dreierkette ab.
  • Mit Marek Hamšik (89) befindet sich der stärkste Spieler der Woche im zentralen Mittelfeld, begleitet wird er vom Türken Oğuzhan Özyakup (84), der für Besiktas Istanbul spielte.
  • Im linken Mittelfeld finden wir den bereits erwähnten Ivan Perišić (88) aus der Serie A von Inter Mailand.
  • Das offensive Mittelfeld begleitet neben Francesco Totti (83) der Spanier Víctor Vázquez (81), der für den amerikanischen Verein Toronto FC spielt.
  • Lorenzo Insigne (89) findet seinen Platz auf dem linken Flügel und gehört diese Woche mit seiner Punktzahl zu den besten Spielern des Ultimate Teams.
  • Ein Ivorer findet sich in der Spitze wieder, mit Seydou Doumbia (89) gelingt dem Stürmer des FC Basel der Sprung zu den Top-Spielern diese Woche.

Die Auswechselspieler der Woche 37

  • TW: Pawel Kieszek (74 Punkte) – Cordoba CF (Spanien)
  • IV: Michael Leahy (64) – Sligo Rovers (Irland)
  • LM: Marcos Acuña (84) – Racing Club de Avellaneda (Argentinien)
  • ST: Giovani dos Santos (82) – Los Angeles Galaxy (Amerika)
  • ST: Gregoire Defrel (84) – Sassuolo (Italien)
  • ST: Ikechukwu Uche (74) – Nastic de Tarragona (Spanien)
  • ST: Juan Muñoz (74) – Real Zaragoza (Spanien)
  • ZM: Alexander Grünwald (74) – Austria Wien (Österreich)
  • LM: Andrea Nalini (64) – Crotone (Italien)
  • ST: Marco Paixão (74) – Lechia Gdańsk (Polen)
  • ST: Erling Knudtzon (72) – Lillestrøm SK (Norwegen)
  • LF: Kosuke Taketomi (72) – Kashiwa Reysol (Japan)

Team der Saison – Bundesliga wurde von FIFA Fans gewählt

Dieses Jahr durften die FIFA-Spieler selbst wählen und das Bundesliga-Team der Saison zusammenstellen. Gerade der Meister FC Bayern München, RB Leipzig und Dortmund stellen sehr viele Spieler.
In der Startelf befinden sich abseits dieser drei Teams lediglich der Hoffenheimer Niklas Süle und der Schalker Sead Kolasinac. Und so sieht das gewählte Team der Saison komplett aus:
TOTS-BULI

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*